Mehrtagesfahrt der Radwanderer nach Engden bei Nordhorn

Am 18.07. ging es für 18 Radwanderer der Radsportfreunde Greven e.V. los auf die diesjährige Mehrtagesfahrt.  Die 60km nach Engden führten über Reckenfeld, Wettringen und Schüttorf. Gut gelaunt wurde dort gegen 17:00 Uhr ein gemütliches Quartier bezogen und in geselliger Runde der Abend verbracht.
Am darauf folgenden Tag fuhr die Gruppe wiederum gemütliche 60km nach Denekamp ins benachbarte Holland. Eine Kaffeepause wurde im Kloster Frenswegen gemacht und über Nordhorn und Hesepe ging es wieder zurück zum Hotel in Engden. Den Sonntag führte die Strecke über Emsbüren, den Haddorfer- und Offlumer See wieder zurück nach Greven. Auch hier war wiederum genügend Zeit für eine Kaffeepause, diesmal in Emsdetten. Nach ca. 180km kamen alle Radfahrerinnen und Radfahrer wieder wohlbehalten gegen 17:00 Uhr in Greven an.
Die große Hitze an diesem Wochenende konnte der Gruppe die gute Laune nicht verderben. Insgesamt wurden stolze 3200km zurückgelegt.

hier geht es zum Blog "Mit den Radwanderern unterwegs im Münsterland"